> Zurück

Bina Rollersbroich will ihren Titel verteidigen

Rollersbroich Bettina 04.09.2019

Am kommenden Wochenende finden in Berlin-Mitte erneut die Deutschen Beachvolleyballmeisterschaften der Seniorinnen statt. Mit dabei in der Altersklasse Ü49 sind wieder Bina Rollersbroich mit ihrer Partnerin Ute Frantzen. Das ist bereits Binas 9. Teilnahme an einer Deutschen Beachvolleyball-Meisterschaft.

Insgesamt kann das Beach-Duo vier Deutsche Meistertitel (2009, 2011, 2014 und 2018) sowie einen Vizemeistertitel (2016) vorweisen. Nun gilt es also, den Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen.

Insgesamt haben in der Altersklasse Ü49 in Berlin 16 Teams aus dem ganzen Bundesgebiet gemeldet. So reisen die Duos z.B. aus Frankenberg, Rüsselsheim, Rodheim, Stuttgart oder Emden an. Daneben werden die Deutschen Meister bei den Frauen noch in der Altersklasse Ü31, Ü37, Ü43 und Ü55 sowie bei den Männern in den Altersklassen Ü35, Ü41, Ü47, Ü53, Ü59 und Ü65 ermittelt.

Das Beachduo Frantzen/Rollersbroich wird sich schon am Freitag Richtung Berlin aufmachen, um dann ab Samstag 9.30 Uhr in den Kampf um die Medaillen einzugreifen. Und wer weiß: vielleicht gelingt ja zum sechsten Mal der Sprung aufs Treppchen.