> Zurück

Gelungenes Vorbereitungsturnier in Spich

Rollersbroich Bettina 02.09.2019

Am Wochenende fand unser einziges Vorbereitungsturnier in Spich statt. Am Start waren insgesamt 12 Damenmannschaften von der Bezirksklasse bis zur Verbandsliga. Gespielt wurde in der 6er-Vorrundengruppe jeweils 1 Satz bis 25.

So trafen wir am Samstag im 1. Spiel auf den Aufsteiger aus der Landesliga – TV Gau-Algesheim (Rheinland-Pfalz). Wir starteten ziemlich holprig und nervös, so dass das Spiel klar mit 17:25 verloren ging. In den folgenden 4 Spielen am Samstag konnten wir uns aber kontinuierlich steigern, so dass am Ende des Tages 4 Siege auf unserem Konto standen (gegen TVA Hürth, TV Menden, TFG Köln-Nippes und 1. FC Spich) und wir die Gruppe als Zweiter abschlossen.

Am Sonntag wurde in 3er-Gruppen weitergespielt über Gewinnsätze. Um 9.15 Uhr standen wir schon wieder auf dem Platz gegen MTV Köln. Den 1. Satz gewannen wir souverän mit 20:13, den zweiten etwas knapper mit 22:20. Auch im zweiten Spiel gegen Deutzer TV konnten wir uns mit 2:0 durchsetzen und schlossen die Gruppe als Sieger ab. Finale erreicht!!!

Im Endspiel trafen wir nach über 4 Stunden Wartezeit dann erneut auf Gau-Algesheim. Nach verlorenem 1. Satz gewannen wir den 2. Satz, so dass der Tiebreak entscheiden musste. Dort hatten wir sogar 1 Matchball, den wir aber leider nicht verwandeln konnten. Am Ende verloren wir denkbar knapp.

Insgesamt sind wir mit dem Turnier mehr als zufrieden und hoffen, die guten Leistungen auch mit in die am 21. September beginnende Saison nehmen zu können.