> Zurück

Herren III sichert sich den Meistertitel

Schkrock Pertti 26.03.2019

Als am Sonntag, den 24.03.2019 die Mannschaft der Herren III ihr "Wohnzimmer", die Turnhalle des Burgau Gymnasiums Düren, betraten, war die Ausgangssituation klar. Man kann mit 3 weiteren Punkten frühzeitig das hohe gesteckte Ziel, Meister zu werden, einen Spieltag vor Saisonende schon sicher erreichen.

Gegner vor knapp 20 Zuschauern war der Tabellenachte vom TC Kreuzau, die an diesem Tag auch ersatzgeschwächt zu diesem Spiel antraten. Nach einer kurzen nervösen Anfangsphase fand die Mannschaft des Dürener TV dann doch ins Spiel und konnte die Mannschaft des TC Kreuzau immer mehr vor Probleme stellen, die dies nicht zu lösen imstande war.

Ab Satz 2 wurde man zunehmend sicherer, sodass auch in diesem Spiel fast alle Spieler Einsatzzeiten erhielten. Ein 3:0 (25:18; 25: 12; 25:13) Sieg bedeutet nach knapp einer Stunde Spielzeit die vorzeitige Meisterschaft und den Aufstieg in die Verbandsliga.

Am 06.04.2019 tritt die Mannschaft zu ihrem letzten Saisonspiel in Köln an. Gegner dort wird die Mannschaft des FCJ Köln III sein, die noch um den zweiten Tabellenplatz kämpfen, der zur Teilnahme an der Relegation berechtigt.

Auch hier möchte die Mannschaft der Herren III des Dürener TV trotz des feststehenden Aufstiegs weitere 3 Punkte verbuchen und den 15. Sieg im 18. Spiel feiern.