> Zurück

Die Siegesserie der Herren II hat ein Ende

König Lasse 26.11.2018

Jede Serie hat ein Ende, so auch unsere Siegesserie in der Oberliga.

Letzten Samstag fuhren wir zum vermeintlich leichten Auswärtsspiel nach Wipperführt.
Bereits im ersten Satz zeigte sich aber, dass die Gastgeber gut drauf waren, während wir in allen Bereichen schwächelten. Folglich gewann Wipperführt mit 17:25 deutlich.


Auch im zweiten Satz schlichen sich viele Fehler ein, aber gerade zum Ende des Satzes gelang es uns besser ins Spiel zu finden. Mit einem Ergebnis von 27:25 erkämpften wir zum Schluss einen ersten Satzgewinn.


Leider konnten wir unsere Leistungen nicht weiter ausbauen. Im Gegenteil, in Satz drei und vier fielen wir in die Muster des ersten Satzes zurück. Daraus folgte eine verdiente Niederlage in beiden Sätzen (17:25, 21:25).

Jetzt heißt es gut trainieren und kommenden Samstag zu Hause in Düren gegen Windeck erneut angreifen!