> Zurück

1. Spieltag Damen 3

Alberts Wolfgang, Elmar Lersch 23.09.2018

Spielbericht BK 2 Damen: Düren 3 unterliegt Düren 4 m deutlich mit 0:3


In der Bezirksklasse 2 trafen am 1. Spieltag der Saison 2018/2019 die Damen 3 des Dürener TV auf Düren 4 m. Hierbei handelt es sich um die Dürener Jungenmannschaft, die dieses Jahr in der U14 Deutscher Vizemeister geworden sind und in einem Pilotprojekt des Westdeutschen Volleyballverbandes in dieser Saison außer Konkurrenz in der Frauen Bezirksklasse antreten, um zusätzlich Spielpraxis zu sammeln.
Im ersten Satz führten die durchgängig 13 jährigen Jungs des DTV durch eine starke Aufschlagsserie schnell mit 11:0. Die junge Dürener Frauenmannschaft kam mit den harten Angaben nicht zurecht und verlor den 1. Satz deutlich mit 25:3. Im zweiten Satz setzten die Jungs ihr dominantes Spiel durch und wieder hieß es schnell 8:0 für den deutschen U14 Vizemeister. Dann bekamen die Dürener Frauen die Annahme etwas besser nach vorne und erzielten spielerisch den ein und anderen Punkt. Letztendlich ging auch der 2. Satz mit 25:9 deutlich verloren. Zu Beginn des 3. Satzes ließen die Dürener Jungs die Zügel etwas schleifen und die Frauen konnten auf einmal mitspielen. Bis zum Spielstand von 9:9 ging die Führung hin und her. Dann machten die Dürener Jungs wieder Ernst und auch der 3. Satz ging mit 25:9 verloren.
Auch wenn das Ergebnis deutlich mit 0:3 aus Dürener Frauensicht kein gutes Ergebnis ist, so gibt doch die kämpferische Einstellung der Dürener 3 Vertretung Hoffnung auf bessere Ergebnisse in der Zukunft.