> Zurück

Ein Sieg und eine Niederlage am ersten Spieltag für die weibliche U18

Malte Goebel 19.09.2018

Am ersten Spieltag ging es für die weibliche U18 nach Monschau. Dort trafen sie auf die Mannschaften des TV Mützenich und von TV Kalterherberg.

Etwas nervös angefangen, entwickelte sich die erste Partie zu einem spannenden Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften, in der sich der Dürener TV durch eine am Ende zu statische Annahme dem TV Mützenich mit 0:2 (23:25; 23:25) geschlagen geben musste.

Wesentlich deutlicher fiel dahingegen das Spiel gegen TV Kalterherberg aus. Hier konnten sich die Mädchen durch eine solide und konzentrierte Leistung mit 2:0 (25:14; 25:17) durchsetzen. Nur zu Beginn des zweiten Satzes zeigten die Spielerinnen einen kleinen Durchhänger, nach dem sie sich aber zusammenreißen und ordentlich zu Ende spielen konnten.